Hausordnung


Die oberste Aufsicht für das Jugendgästehaus obliegt der Heimleitung. Ihr stehen pädagogische Betreuer (DiplompädagogInnen) zur Betreuung der SchülerInnen und StudentenInnen zur Seite. Die pädagogischen BetreuerInnen haben zusammen mit der Heimleiterin die Aufgaben, den HausbewohnerInnen nach Kräften beizustehen, das Gute in ihnen zu fördern und schlechte Einflüsse fernzuhalten.


Allgemeine Hausregeln:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Zimmer:

Bei Nichteinhalten der Hausordnung kann jederzeit von den BetreuerInnen und der Heimleitung eine mündliche oder schriftliche Verwarnung verhängt werden. Bei der Dritten schriftlichen Verwarnungen ist mit einem Wohnentzug zu rechnen.


Bei Krankheit:

Sportplatz und Turnsaal:

Ausgangsregeln:

Ausgangszeiten:

Alkohol/Drogen/Medikamente u.ä.

Die Heimleitung